Aktuelles

 

 

3. Holzmindener Ballnacht am Samstag, den 08. Februar um 19:00 Uhr in der Stadthalle Holzminden

 

Seit dem Jahr 2018 ist die Holzmindener Ballnacht unter dem Motto „Holzminden tanzt“ zu einen Begriff geworden. Mit neuem Konzept startete in diesem Jahr der alljährlich stattfindende, traditionelle Bürgerschützenball in eine neue Epoche. Ein glamouröses, gesellschaftliches Ereignis, arrangiert von der Bürgerschützengesellschaft Holzminden mit Sicht Richtung Zukunft. Die Besucherzahl von ca. 400 Ballgästen im Jahr 2018 und im Jahr 2019 war wohl der beste Beweis dafür, dass das Konzept begeistert angenommen wurde.

 

Auch in diesem Jahr erwartet die Gäste eine unvergessliche Ballnacht in der Stadthalle Holzminden. Eine festliche Veranstaltung, die zum Tanzen und Feiern einlädt.

 

Die Gäste werden ab 19.00 Uhr im Foyer der Stadthalle mit einem Sektempfang begrüßt und ab 20.00 Uhr beginnt die bewährte musikalische Unterhaltung mit der Five on The Floor Live Band im großen Saal der Stadthalle Holzminden, abgerundet wird dieser besondere Abend mit dem Saxophonisten Genlemann Dee. Gute Stimmung, festliche Atmosphäre und eine steht’s gut gefüllte Tanzfläche sind also vorprogrammiert.

Gut bewirtet werden Sie an Ihrem Tisch sowie an der Bar im Foyer vom Team der K+S Gastronomie. Wie immer werden auch hier kleine Snacks an der Bar angeboten.

Mit der festlichen Bekleidung möchten wir dieser Nacht einen ganz besonderen Glanz verleihen. Ein Thema, das gerade die Damen vortrefflich, wie Stars, umsetzen werden.

Zögern Sie nicht rechtzeitig die Karten im Vorverkauf zu kaufen.

Die Bürgerschützengesellschaft freut sich auf Ihr diese Nacht und Ihr zahlreiches Erscheinen.

Vorverkauf 25 Euro / Abendkasse 30 Euro

Kartenvorverkauf:

Stadtmarketing Holzminden, Markt 2, 37603 Holzminden

Autohaus Vatterott GmbH, Bülte 9, 37603 Holzminden

 

Tischreservierungen:

Detlef Leonardt, Allersheimer Str. 44, 37603 Holzminden

E-Mail: Ballnacht2019@gmx.de

 

November 2019

Mitgliederversammlung am 22.11.2019

 

Vorbereitung der Holzmindener Ballnacht

am 08.02.2019 in der Stadthalle

 

 

 

 

März 2019

 

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2019 der
Bürgerschützengesellschaft der Stadt Holzminden v.1668 e.V.

Der Vorsitzende Andreas Klingenberg begrüßte die Versammlung.Sein besonderer Gruß ging an den Ehrenvorsitzenden Gerhard Kumlehn dem Vereinsmeister Dietmar Klingenberg dem Ehrenmitglied Friedrich Severin und dem Schützengeneral Detlef Leonhardt.

 

Turnusmäßig standen in diesem Jahr die Neuwahlen des geschäftsführenden und erweitwerten Vorstands an.

 

Der Vorsitzende Andreas Klingenberg, der Stellvertreter Rainer Stranz, der dritte Vorsitzende Friedrich Ahlbrecht ,der Schriftführer Olaf Reinfeld und der Schützengeneral Detlef Leonhardt wurden in ihren Ämtern bestätigt. Nicht mehr zur Wiederwahl stand der Schatzmeister Friedrich Schütte für ihn wurde Sebastian Multhoff in den Vorstand gewählt. Sebastian Multhoff wird sich nun um die finanziellen Belange der Bürgerschützen kümmern. Die Pressearbeit der Bürgerschützen die seit über 20 Jahren von Detlef Leonhardt durchgeführt wurde wird zukünfig von Björn Jerusalem als Pressewart erledigt.  

 

Friedrich Schütte wurde für sein langjährigen Verdienste um die Gesellschaft zum Ehrenmitglied der Bürgerschützen gewählt. Er erhielt die Ehrennadel in Gold . Da er auch seit 25 Jahren aktiver Fahnenschwenker ist, erhielt er das Ehrenkreuz der Fahnenoffiziere.

 

Die Jahreshauptversammlung bot auch Anlass für weitere Ehrungen und Beförderungen.

 

Geehrt wurden Heinrich Bohnert und Karl Wilhelm Wohld für 60 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund, Volker Henning und Gerhard Kumlehn für ihre 50 jährige Mitgliedschaft, für 40 Jahren wurde Dr. Bernd Schröter ausgezeichnet.Seit 15 Jahren sind Ernst Peter Borchers, Dr. Norbert Klewe und Rainer Stranz Mitglied im Deutschen Schützenbund.

 

Befördert wurde Volker Meyer zum Ehrenschaffer der Bürgerschützen.

 

Die Schützenbrüder Jens Ebert , Alexander Klingenberg ,Dr. Christoph Sandfort und Detlef Struck wurden zum Hauptmann befördert.

 

Der Vorsitzend gratulierte allen geehrten und beförderten und dankte der Gesellschaft für das dem Vorstand entgegengebrachte Vertrauen.  

 

 

Foto v. links
Bernd Meyer, Volker Meyer, Friedrich Ahlbrecht,  Gerhard Kumlehn, Heinrich Bohnert, Rainer Stranz, Detlef Leonhardt,  Peter Borchers, Andreas Klingenberg, Olaf Reinfeld, Friedrich Schütte, Sebastian Multhoff 


 

Geschäftsführender Vorstand
Foto v. links
Schriftführer Olaf Reinfeld
Vorsitzender Andreas Klingenberg
Schatzmeister Sebastian Multhoff
stellv.Vorsitzender Rainer Stranz